World Usability Day 2014 – Wir waren dabei

14. November 2014

Am 13.11. verbrachten Peggy und Antje einen sehr informativen Tag auf dem World Usability Day, an dem wir als Speaker und Aussteller beteiligt waren. Die Veranstaltung fand den ganzen Tag im Festsaal der TU-Dresden statt und bot eine extrem große Bandbreite an Themen, von Mouse Tracking und Requirement Engineering bis hin zur Holographie.

WUD3

In der Mittagszeit fanden sogar einige kurze Exkursionen statt. Die Teilnehmer hatten die Wahl zwischen der Besichtigung eines Cockpitsimulator, einer Motion-Capture Anlage, einer Digitalisierungsanlage für Bibliotheken und einem kleinen Fernsehstudio inklusive Green Screen (der allerdings blau war) und dazugehöriger Technologie.

Nachdem alle wieder zum Veranstaltungsort zurückgekehrt waren, ging es weiter mit dem heiß erwarteten Usability Slam. Hier wurde zunächst die Initiative Usability für den Mittelstand vorgestellt, kurz PUMa, bei der auch wir uns regelmäßig engagieren. Mehr Informationen zur Projektgruppe folgen in Kürze.

Danach hielt Peggy ihren Vortrag zum Sketchflow Prototyping in Blend. Da bei so einem Slam nur 10 Minuten Präsentationszeit je Teilnehmer eingeplant sind, veranstalteten wir in der nächsten Pause noch eine kleine Fragerunde an unserem Stand, an der sich viele der Teilnehmer beteiligten und Peggy zu ein wenig „Live-Blending“ verführten.

WUD2

Zusammengefasst war es ein sehr schöner Tag, mit vielen netten Kontakten aus dem Usability Netzwerk und interessierten Studenten. Wir freuen uns über die große Aufmerksamkeit, die das Thema Usability an diesem Tag bekommen hat und sind auch im nächsten Jahr gerne wieder mit dabei.

Für alle die sich Peggys Präsentation gerne nochmal in Ruhe anschauen möchten, posten wir hier nochmal ihre Folien zum Download: Prototyping Vortrag Usability Day, P. Reuter