Kreativschulung bei HeiReS

27. März 2015

Mitarbeiterschulung muss nicht immer mit Kosten und Reisezeit verbunden sein. Auch in den eigenen Reihen gibt es viel wertvollen Know-How zu finden, das es sich zu teilen lohnt. Unter diesem Motto fand gestern der dritte Teil unserer internen Schulungsreihe statt. Nachdem Armin bereits über Usability berichtet hatte, hielt Peggy in dieser und der letzten Woche unserer Damenrunde je einen Vortrag zum Thema „Corporate Identity“ und „Designthinking und Kreativtechniken“.

Viel Wert legten wir dabei auf ein interaktives Miteinander mit einem echten Mehrwert für unseren Unternehmensalltag. So wurde der Vortrag in regelmäßigen Abständen unterbrochen, um gemeinsam zu beratschlagen, welche Kreativtechniken wir in Zukunft anwenden könnten und wie sich unser CI weiterentwickeln lässt.

Die Vortragsreihe ist sehr gut bei allen Teilnehmern angekommen, vor allem auch bei den Nicht-Designern und war eine gelungene kleine Abwechslung vom Arbeitsalltag. Es gibt auch schon einen Plan für die nächsten Sessions und ein kleines Nebenziel ist es, dass jeder mal dran kommt und so neben der Vermittlung von Fachwissen auch noch die Präsentationsskills von allen ein bisschen nachgeölt werden.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Termine! Sie haben auch Interesse an einem HeiReS Training? Hier finden Sie eine Übersicht!