Windows 10: Alle Daten und Fakten

22. Juni 2015
Armin

Mit einer Kampagne, die klassisch auf das “Oh wie süß”-Konzept von kleinen Katzen in der Werbung setzte, hat Microsoft kürzlich den offiziellen Verkaufsstart von Windows 10 bekannt gegeben. Vor dem Hintergrund der wilden Gerüchte und Halbwahrheiten rund um Windows 10 ist das für uns Grund genug, alle aktuell bekannten Daten und Fakten mal kurz und knackig zusammenzufassen. Alle erwähnten Fakten sind sorgfältig recherchiert, wir können aber dennoch Fehler und Änderungen nicht ausschließen. Daher werden wir bei Änderungen versuchen, diesen Beitrag so aktuell wie möglich zu halten.

Wann kommt Windows 10?

Windows 10 kommt also Home und Pro Version am 29. Juli 2015 auf den Markt.

Windows 10 mit Bing (gratis für OEM-Partner) geht zeitgleich an den Start.

Windows 10 Mobile wird für September 2015 erwartet.

Windows 10 XBOX wird wohl erst Anfang 2016 erscheinen.

Was kostet Windows 10?

Windows 10 Home und Pro wird gratis für alle (legalen) Windows 7 und 8 Nutzer.

Windows 10 kommt als Update und Stand Alone Installation.

Windows 10 Home wird laut Microsoft voraussichtlich ~ 135,00 Euro kosten.

Windows 10 Pro wird ca. 90,00 Euro mehr kosten, basierend auf dem US Preis.

Windows 10 wird als erstes Microsoft Betriebssystem auch auf einem USB-Stick vertrieben.

Windows 10 Insider Nutzer erhalten eine kostenfrei Version, solange sie im Programm aktiv bleiben.

Was braucht man für Windows 10?

Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller (PAE, NX, und SSE2)

Arbeitsspeicher: 1 Gigabyte (GB) (32-bit) oder 2 GB (64-bit)

Festplattenplatz: 16 GB (32-bit) oder 20 GB (64-bit)

Grafikkarte: Microsoft DirectX 9 kompatible Karte mit WDDM Treiber

Was braucht man für Windows 10 Mobile?

Geplant ist Windows 10 Mobile für alle Windows 8.1 kompatiblen Devices.

Eine Liste der bekannten kompatiblen Geräte gibt es hier …

Und wie geht es weiter?

Das weiß niemand, klar ist nur, dass es KEIN Windows 11 geben wird. Vermutlich wird auch Windows 10 irgendwann nur noch “Windows” heißen – es sind keine steigenden Versionsnummer mehr vorgesehen.

Armin vom HeiReS-Team