Zum Abschluss noch ein Dank

18. Dezember 2014

2014 war für HeiReS mal wieder ein sehr ereignisreiches Jahr mit vielen Veränderungen, Erfolgen und neuen Herausforderungen.

Technisch

Technisch überraschte Microsoft uns in 2014 mit vielen Veränderungen, an die wir unser Portfolio angepasst haben. Zunächst einmal erfolgte die Einführung der „Universal Apps“, mit denen es künftig möglich ist, mittels geringem technischen Aufwand Apps zu entwickeln, die für fast alle Ausgabeformate das bestmögliche Ergebnis liefern. Das ist natürlich eine tolle Sache für alle Windows 8 App Entwickler, die ihren Kunden das größtmögliche Potential bei gleichbleibend guten Preisen bieten möchten und gibt der Windows 8 Welt einen innovativen Einschlag.

Im Herbst schließlich erfolgte die Ankündigung von Windows 10. Armin hat hierzu bereits berichtet, was schon bekannt gegeben wurde. Wir sind gespannt, was da auf uns zukommt und freuen uns jetzt schon auf viele technische Herausforderungen und spannende Projekte im nächsten Jahr.

Geschäftlich

Nach einigen Jahren erfolgreicher UI-Entwicklung in den Software-Projekten unserer Kunden haben wir 2014 unsere Fühler ausgestreckt, um den ersten Schritt in Richtung eigener Produkte zu wagen. Mit HeiCare und HeiSchool sind zwei spannende Projekte entstanden, die uns die Möglichkeit gegeben haben, einen engen Kontakt zu den Experten der Branche aufzubauen. Basierend auf ihren Wünschen und Herausforderungen erarbeiteten wir zwei tolle Prototypen, die uns auch 2015 weiter begleiten werden. Mitte 2014 haben wir auch unsere neue Webseite online gestellt und freuen uns sehr über das bisher ausschließlich positive Feedback.

HeiReS Unterwegs

Wie jedes Jahr haben wir auch 2014 viel Wert auf Präsenz und Weiterbildung gelegt. Als Speaker wie auch als Teilnehmer sind wir gern bei allen Veranstaltungen der Branche dabei und sprachen dieses Jahr unter anderem auf der DWX, der MDC, dem World Usability Day, der webcon und der GUI & Design zu den Themen Universal App Entwicklung, Prototyping in Blend, WPF, Usability und IT-Recht. Zu diesen Themen durften wir außerdem diverse Trainings im Auftrag der NMG durchführen.

Aber auch als Zuhörer nahmen wir an vielen interessanten Events teil. So waren wir unter anderem beim Wolf of Wallstreet Jordan Belford, beim Photoshop Training mit Calvine Hollywood und beim Technical Summit in Berlin.

Ganz besonders hervorzuheben ist auch der Hackathon, den wir im Juni hier bei uns in Dresden veranstaltet haben.

Unser Team

Wir sind stolz dass auch dieses Jahr unsere Bemühungen in Form der MVP Nominierungen für Peggy und Lars gewürdigt wurden. Auch in unserem Team fanden in diesem Jahr einige Veränderungen statt. Alex und Fernando haben sich dazu entschlossen unser Unternehmen zu verlassen. Wir wünschen ihnen alles Gute und viel Erfolg bei allen kommenden Herausforderungen/Projekten. Damit wir unsere Projekte auch weiterhin in gewohnter Qualität bestreiten können, suchen wir gerade fleißig nach Unterstützung für unser Entwicklerteam.

Wir danken an dieser Stelle noch einmal recht herzlich all unseren Kunden, Partnern, Unterstützern, Mitarbeitern aber auch Freunden und Familien, die maßgeblich zu den Erfolgen in diesem Jahr beigetragen haben. Wir freuen uns über die Unterstützung und hoffen auf eine weiterhin so positive Zusammenarbeit.

Das HeiReS-Team wünscht Frohe Feiertage und einen schönen Jahreswechsel!

P. S. Es hat sich in 2014 so viel bei uns getan, dass wir natürlich nicht alles in diesem Beitrag erwähnen konnten. In unserem Blog findet sich aber Alles, was wir im laufe des Jahres so als “erwähnenswert” erachtet und veröffentlich haben.