Training Expression Blend

26. Oktober 2010
Peggy

Zum Jahresende habe ich mal wieder das Vergnügen, mein Wissen in Sachen Expression Blend und WPF bei einem Inhouse-Training weiter zu geben. Da die Zielgruppe gemischt ist, werde ich den Designpart übernehmen und Lars Heinrich übernimmt den Entwicklerpart. Dann wird es noch einen gemeinsamen Blog geben, wo es gemeinsame Themen bearbeitet werden. Es geht nicht ungedingt um das reine Tutorial-Training, sondern den Blick in die Praxis und den Austausch von Praxiserfahrung, die Lars und ich ja bekanntlich reichlich mitbringen.

Gemeinsame Themen als Einstieg

–  Einsatzgebiet von Blend für Designer
–  Einsatzgebiet von  Blend für Entwickler
–  Rollendefinition Grafiker innerhalb eines Projekts (Aufgaben, Rechte und Pflichten)
–  Rollendefinition Entwickler innerhalb eines Projekts (Aufgaben, Rechte und Pflichten)
–  Vorstellung des Workflows für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Designer und Entwicklern.

 

Blend für Designer

Designen in Vektoren

– Anlage eines Grunddesigns und des Look & FeeldsStyles
– Ausarbeitung der notwendigen Controls 
– Richtige Vorbereitung und Import über  Photoshop und Illustrator
– Effekte aus Photoshop
– Die lohnende Schleife über den Designer
– Layout-Screen in Blend
– Pixelshader

Flexible Layouts

– Die Layout-Controls
– Struktur und Flexibilität
– Grafik-Elemente

Realisierung des Unternehmens-CI

– Design der Controls
– Anlage der Resourcen als Brushes und Fonts
– Aufbau der Controls in Styles und Templates
– Die Idee von Theming

Interaction Design: Behaviours, States und Triggers

– Interactionsaufbau
– Beachtung der States schon beim Design
– Umsetzung der States
– Visual State Manager

Zusammenarbeit mit Programmierern

– Der TFS zur Source-Control
– Coding in Blend und XAML-KnowHow
– Individuelle User-Controls
– Namingconventions

Animation

– Planung von Animationen
– Das Animationsumfeld
– Storyboard-Animation
– Shape-Animationen
– Der Bewegungspfad
– Easing
– State Animation innerhalb von Controls
– Fluid Layout für den Screen Aufbau
– Animieren mit Sinn für Performance

Blend für Entwickler

 

Basis Knowhow

–  Einführung in die Oberfläche von Blend
–  Unterschiede zwischen Blend und Cider

Feature Deepdive

–  Behaviours
–  Visual State Manager
–  Sample Data

Problembereich

–  Resourcenlookup.
–  Designtime
–  Codebehind
–  Memoryleaks
–  MSBuild
–  Lokalisierte Dlls

Best Practice

–  Solution Setup
–  Lokalisierung
–  Prism
–  MEF
–  MVVM
–  Performance Optimierung
–  Tools