Förderbescheid zu Lösung „Vereinbarkeit Familie und Beruf“ offiziell eingegangen

23. April 2018
Armin

Stolz und glücklich dürfen wir nun sagen „Sachsen und die EU fördert den Aufbau der digitalen Plattform Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. Es war schon ein ziemlicher Kampf, der sich von der Einreichung des Ideenkonzeptes im Sommer 2017 über komplexe Antragsausfüllung rund um den Jahreswechsel bis zum finalen Bescheid nun zum April 2018. Weil wir aber so sehr an die Wichtigkeit des Unterfangens glauben, haben wir auf eigenes Risiko schon im Januar 2018 gestartet, wie der eine oder andere vielleicht mitbekommen hat. Dass auch das Land Sachsen bzw. die Fördermittelgeber an uns geglaubt haben, ehrt uns sehr und lässt uns nun noch motivierter und weiter arbeiten. Nun können wir mit Fug und Recht sagen: Von Sachsen für Sachsen gefördert durch Sachsen. Das Ganze steht unter dem Motto „Demografik, Familie, Gesundheit“ und unterliegt dem Sächsischen Ministerium für Soziales und Verbraucherschutz sowie dem Sächsischen Ministerium für Arbeit, Wirtschaft und Verkehr. Die EU-Fördermittel sind werden durch eine sogenannte anteilige Stellenförderung und teilweise Übernahme der angemeldeten externen Kosten es uns ermöglichen im dem Projektzeitraum vom 12.01.2018 bis zum 30.09.2019 ein großartige IT-Lösung in kurzen schnellen Veröffentlichungen zu erschaffen.

Link zum ESF-Programm des Landes Sachsen