Firmentag mit Rückschau und Ausflug

27. September 2016
Peggy

Wie gemein hin bekannt ist, stärken Team Events nicht nur den Zusammenhalt im Unternehmen sondern bieten auch eine gelungene Abwechslung zum Arbeitsalltag in oft monotoner Umgebung. Darum ist es uns besonders wichtig, die Firmenfeste außerhalb unseres Büros zu verbringen und wenn das Wetter mitspielt, natürlich auch gern im Grünen.

Doch vor dem Spaß kommt noch immer die Arbeit. Aus diesem Grund beginnt jeder Firmentag bei uns mit einer kurzen Rückschau auf die vergangene Jahreshälfte. Damit die Auswirkungen der eigenen Arbeit auch mal erlebbar gemacht werden, erhalten alle Mitarbeiter einen Einblick in die wichtigsten Zahlen und Fakten des Unternehmens. Darüber hinaus gab es auch einen Ausblick in die Zukunft des Unternehmens wie zum Beispiel die HoloLens über die wir ja schon berichtet haben. Die Präsentation endet dann mit einer kleinen Feedback Runde, bei der jeder einmal zu Wort kommt und sagen darf, was er gerne ändern möchte und welche Themenbereiche zukünftig interessant werden. Passend dazu folgt anschließend eine Präsentation der letzten Zielerreichungen, bei denen sich jeder Mitarbeiter über einen Zeitraum von sechs Monaten mit einem selbstgewählten Thema beschäftigen durfte.

Nach dem der ernste Teil des Tages zu Ende war, ging es auch schon los in Richtung großer Garten. Das diesjährige Ziel war zunächst der Zoo Dresden, wo uns eine sehr interessante Führung mit vielem Insider Wissen erwartete.

img_6357 img_6348

Nach dem Spaziergang in der heißen Mittagssonne war erstmal Abkühlung gefragt und so wurde bei einem kühlen Getränk in der Sonne entspannt. Nach der kleinen Erholungspause ging es dann zum nächsten Programmpunkt – Minigolf. In gelosten Teams wurde mit viel Freude Beraten, Behindert und der Abschlag geübt.

img_6371 img_6372

Nach dieser kleinen sportlichen Einlage haben wir den Tag schließlich am idyllischen Carola Schlösschen bei einem guten Essen ausklingen lassen. Im Fazit schauen wir auch einen schönen Firmentag zurück, der uns allen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird und freuen uns schon auf den Nächsten.