Auf dem MVP Global Summit in Redmond

12. November 2014
Peggy

Es ist fast wie Weihnachten. Einmal im Jahr lädt Microsoft alle MVPs – also die von Microsoft geehrten Most Valuable Professionals – zum großen MVP Summit auf den Microsoft Campus nach Redmond ein. Peggy und Lars waren auch in diesem Jahr wieder dabei.

Neben internationalem Dialog der MVPs innerhalb ihrer Expertisen-Felder besteht dort auch Gelegenheit, mit Microsoft-Mitarbeitern direkt ins Gespräch zu kommen. Die Sessions und Vorträge sind bei dieser Veranstaltung hochqualitativ seitens Level und Inhalt – jeweils mit Fokus auf die entsprechenden Expertisen.

Zusätzlich zum fachlichem Austausch im Rahmen von Session und Vorträgen gibt es ein tolles Rahmenprogramm an den Abenden mit Partys und guten Essen. Es hat uns sehr gefreut, eine Veranstaltung auf hohem fachlichem Niveau besuchen zu dürfen, nette und interessante Leute zu treffen und mit ihnen eine tolle Zeit zu verbringen.

Alles ist fantastisch organisiert, so dass die MVPs eigentlich nur anreisen und genießen müssen. Im Indian Summer erstrahlt die Gegend rund um Seattle in wunderbaren Herbstfarben. An den Tagen vorher und nachher gab es auch Gelegenheit, Seattle als die “Starbucks-City” und die Stadt des Grunge zu genießen. Untergebracht sind die MVPs zumeist in Bellevue, eine der schönsten Vororte Seattle, welcher stark von Microsoft geprägt ist.

Lars und Peggy waren als Windows Platform Development MVPs nun schon zum zweiten Mal dabei. Es ist immer wieder witzig zu sehen, dass diese besondere Konstellation – nämlich ein zusammen arbeitendes Pärchen bestehend aus Designer und Entwickler innerhalb einer gemeinsamen Kompetenz – weltweit ziemlich einzigartig ist.

Fazit: Es war wie immer sehr schön und informativ. Und natürlich AWESOME! Wir freuen uns schon sehr aufs nächste Jahr!

3830513599_17365e0980_b